Neue Größentabelle

Schnapp dir deine perfekte Passform

Der ATLAS 4.0 hat eine völlig neue Passform mit verbessertem Komfort und Halt aufgrund der Einführung der Norm ECE 22.06. Bitte überprüfe die Größentabelle, da deine neue Größe von deiner bisherigen ATLAS-Größe abweichen wird.

Größentabelle

Welche Atlas 4.0-Größe benötige ich?

Wie misst man richtig?

Warum die Änderung?

ECE 22.06 ist ein gewaltiger Fortschritt in der Helmsicherheit, und zusammen mit zusätzlichen Aufpralltestanforderungen für 22.05 basiert ein Hauptaugenmerk der neuen Norm auf dem Rotationsenergiemanagement und der Helmpassform.

Für eine optimale Sicherheitslösung muss ein Helm perfekt an den Kopf des Fahrers angepasst sein, insbesondere im Kiefer- und Nackenbereich, was zu einem festeren und sichereren Sitz führt als bei Helmen, die diese Norm nicht erfüllen.

Was hat sich geändert?

Mehrschichtige Wangenpolster mit mehreren Dichten

Zusätzliche Multi-Dichte-Schichten und eine erhöhte Gesamtschaumstoffdicke in den Wangenpolstern sorgen für einen festeren, sicheren Sitz an Kiefer und Wangen.

RHEON™ Headliner

Die Integration von RHEON™ in den Headliner bietet den ultimativen Schutz gegen Rotationsenergie und verdickt den Headliner am oberen Ende des Kopfes, um den Scheitel sicher zu halten.

Gepolsterte Nackenstütze

Eine Einführung einer gepolsterten Nackenstütze an der Rückseite der Kopfstütze, um die unerwünschte Drehung des Helms auf dem Kopf des Fahrers nach vorne und hinten zu minimieren.

Die Kombination all dieser ATLAS 4.0 Innenschalen-Merkmale führt zu einem enger und sicherer sitzenden Helm, der die von der ECE 22.06 geforderten erheblichen Sicherheitsverbesserungen erfüllt.

So wird gemessen

  1. Wickele ein Maßband aus Stoff direkt über deinen Augenbrauen und Ohren um deinen Kopf herum.
  2. Zieh das Band bequem fest. Nimm die Messung vor.
  3. Wiederhole den Vorgang noch einmal und richte dich nach dem größten Wert.
Es sieht so aus, als ob Sie aus .... sind